Frühling

Kinder sollten draußen spielen

Viele Kinder hängen heute nur noch am Computer und an ihren anderen Elektrischen Geräten rum. Wenn man sie mutivieren möchte an die frische Luft zu gehen muss man manchmal kreativ sein. Das kann man erreichen wenn man Sonntags einfach als Famile zusammen Fahrrad fährt oder Wandern geht. Man kann sie aber auch dazu bringen indem man Spielsachen gezielt so einkauft, das man sie in der Regel nur draußen benutzen kann. Zum Beispiel Tennis Schläger. Auch wenn man ein Haustier wie einen Hund hat, kann man zusammen mit den Hund rausgehen. Wenn sie älter werden haben sie sich bereits daran gewöhnt und gehen automatisch mit dem Hund Gassi.

Eine weitere Idee wäre sie in einem Jugend Verein anzumelden. Da gibt es Fussball Vereine und die Freiwillige Feuerwehr. Es gibt in vielen Gemeinden solche möglichkeiten. Wenn sie noch klein sind kann man auch mit ihnen auf den Spielplatz gehen.

Wenn man wenig Zeit hat, kann man sich mit anderen Eltern absprechen. Sodass man die Kinder zusammen spielen lässt und aktivitäten gemeinsam plant. Dann asollte die Zeit ein nichtmehr ganz unüberwindbares Hinderniss mehr sein.

Wenn die kleinen gerne Basteln kann man so zum Beispiel in den Wald gehen und Sachen sammeln. Daraus könnte man Herbst oder auch Frühling dekorationen gemeinsam mt ihnen basteln. Das ist auch gut für die Kreativität.